Warum braucht es FORMWELT?

Viele unnötige Konflikte, Missverständnisse und fehlerhafte Problemlösungsansätze entstehen durch ein falsches Kommunikationsverständnis sowie die Unfähigkeit, mit Komplexität umzugehen.
Mit ihrem systemischen Ansatz bietet die FORMWELT-Forschung Werkzeuge und Methoden, die dabei unterstützen, im Diskurs klar zu kommunizieren, Konflikte als wichtigen Aushandlungsprozess und Kreativitätsmotor einzusetzen, und mit Komplexität umzugehen.

Das Komplexitätsstufen-Modell.

Fragestellungen, die mit FORMWELT lösungsorientiert angegangen werden können
- Sieh auf dich und die Welt aus der Perspektive des Kindes der Zukunft. Ist dein Verhalten klimaneutral?
- Emanzipiere dich in deinem eigenen Zeichenuniversum / deiner Gedankenwelt
- Lasst uns daran arbeiten, verständigungsorientiert zu kommunizieren. (Sagen was wir meinen und meinen was wir sagen)
- Lernen wir, gemeinsam mit Konflikten umzugehen.